Show structure

Title:

Propaganda Planu 6-letniego na Środkowym Nadodrzu = Die Propaganda des 6-Jährigen Planes auf dem Mittelodergebiet

Group publication title:

Studia Zachodnie, 4

Creator:

Skobelski, Robert (1968- )

Subject and Keywords:

Plan 6-letni ; Środkowe Nadodrze - historia ; propaganda

Abstract:

Im Jahr 1950 wurde der 6-jährige Plan der wirtschaftlichen Entwicklung Polens bestätigt. Er wurde dem Bauplan der sozialistischen Grundlagen genannt. Die Realisierung seiner Aufgaben verlangte der Ansammlung der grossen Geldmittel und Mobilisierung des ganzen Volks. Zum ersten Mal wurde also im so grossen Massstab der Mechanismus geplant, der die gesellschaftliche Reaktion gesteuert hat. ; Die Propaganda war in dieser Zeit das wichtigste socjotechnische Instrument. Sie ermöglichte den Einfluss auf das Bewusstsein, die öffentliche Meinung und die sozial- politische Vernaltensweise. Der aus der Sowjetunion stammende Arbeitswettbewerb und die Rationalisatorenbewegung wurden in dieser Zeit propagiert. ; Die sowjetischen Erfahrungen und die Produktionsmethoden wurden auch verschiedene Produktions- und freiwilige Arbeitseinsatze, neue Investierungen und die neuen Produktionen, die in den staatlichen Festtagen in Gang gebracht wurden. Zu diesen Tätigkeiten wurden fast alle politischen Organisationen und die Massenmedien eingestellt. Diese Erscheinungen, die mit der Propagandapolitik verbunden wurden, fanden auch auf unserem Gebiet statt. Sie waren jedoch erfolglos und beeinflussten nur teilweise das wirtschaftliche Benehmen der Menschen.

Publisher:

Zielona Góra: Wydawnictwo Wyższej Szkoły Pedagogicznej

Contributor:

Osękowski, Czesław - red.

Date:

1999

Resource Type:

artykuł

Format:

application/pdf

Pages:

217-225

Source:

Studia Zachodnie, tom 4

Language:

pol

Rights:

Biblioteka Uniwersytetu Zielonogórskiego

Oryginal Object Identifier:

P-1950/II