Show structure

Title:

Regionalizm południowych i zachodnich ziem Polski w procesie budowy jedności europejskiej = Regionalismus der südlichen und westilchen gebiete Polens im prozeß des aufbaus der europäischen einheit

Subtitle:

Podstawy ideowe regionalizmu i regionów federalnych w obszarach transgranicznych = Ideengrundlagen der Föderalen regionen auf den grenzüberschreitenden gebieten

Group publication title:

Studia Zachodnie, 4

Creator:

Koćwin, Lesław

Subject and Keywords:

Środkowe Nadodrze ; regionalizm ; integracja europejska

Abstract:

Politischer, ökonomischer und gesellschaftlicher Wandel, der in Polen im Jahre 1989 angefangen wurde, fand nicht nur auf der zentralen Stufe statt, wo er festgesetzt wurde. Den Systemwandel begleitete seit Anfang an, gewaltsame und immer anschwellende Initiativenmenge und Zahl der lokalen Maßnahmen, die auf dem wachsendem Gefühl der Identität und regionalen Selbstidentität der Bewohner gestützt worden sind. Die Entdeckung des Regionalismus und damit gebundene spontane Wiederherstellung und Bildung der regionalen Identität, die auf der Identifizierung mit dem Lebensraum gestützt wird, sind zu einigen der wichtigsten Erfahrungen der polnischen Gesellschaft in den 90er Jahren geworden.

Publisher:

Zielona Góra: Wydawnictwo Wyższej Szkoły Pedagogicznej

Contributor:

Osękowski, Czesław - red.

Date:

1999

Resource Type:

artykuł

Format:

application/pdf

Pages:

303-324

Source:

Studia Zachodnie, tom 4

Language:

pol

Rights:

Biblioteka Uniwersytetu Zielonogórskiego

Oryginal Object Identifier:

P-1950/II